JUNI 2006 / COCOS ISLAND
WERNERS ERSTE DIGITALE UNTERWASSERBILDER


Jeder kennt meine Vorbehalte gegenüber der Digitalfotografie. Schon lange wird überall und bei jeder Gelegenheit darüber diskutiert was den nun besser sei. Ich habe daher im Mai und Juni 2006 auf unserer COCOS ISLAND Reise erstmals auch unter Wasser intensiv die Digitalkamera NIKON D2X im SEACAM - GEHÄAUSE ausprobiert – und muss gestehen, dass ich weitaus zufriedener bin als erwartet... DENNOCH:

Die Vorteile der digitalen gegenüber der analogen Fotografie liegen ebenso klar auf der Hand wie die Nachteile und sind im Großen und ganzen allgemein bekannt. Was man aber gerade unter Wasser beachten muss, ist, dass die digitalen Kameras oft nicht wirklich mit starken Kontrasten fertig werden, bzw. Bilder die in die Sonne gerichtet sind einfach „ausfressen“. Dafür konnte ich Situationen meistern, welche andererseits mit der analogen Technik nie machbar waren – z.B. mehr Bilder machen zu können oder auch die Blitzlast am Bild schnell zu kontrollieren. Gerade auf unseren U-Bootfahrten mit DEEPSEE wurde die digitale Kamera zum NON-PLUS-ULTRA was die Bildausbeute anbelangt – denn angesichts der völlig neuen Situation ohne externe Blitze in 300 Metern Tiefe zu arbeiten war die sofortige Kontrolle der Einstellungen die einzig machbare Variante!

Was mich nach wie vor an der Digitalfotografie am meisten stört sind zwei Faktoren: Im Weitwinkelbereich ist der analoge Film dem Digitalbild nach wie vor qualitativ um Lichtjahre voraus, speziell bei kontrastreichen Bildern bzw. Schüssen direkt ins Sonnenlicht – also Bildern die 75 % der Unterwasserfotografie ausmachen! Speziell im WEISS reißt das Bild gerne aus und erscheint platt und technisch. Von feiner Durchzeichnung kann keine Rede sein, analoge Bilder sind irgendwie viel „wärmer“. Im Telebereich bzw. Makrobereich siegt dafür klar die digitale Fotografie. Ich denke dass die nächste Generation der Digitalkameras, also eine Nachfolgerin der D2X diese Probleme meistern sollte. Umsteigen oder nicht....ICH DENKE JA. Es führt wahrscheinlich kein Weg mehr an der neuen Technik vorbei und es ist nur eine Frage der Zeit wie lange es Analoge Kameras und Technik noch gibt. Die Produktion der Kodak Photo Cds wurde z.B. bereits ebenso eingestellt wie alle analogen Kameramodelle von Nikon – mit Ausnahme der F6.

Noch mehr Bilder welche mit der NIKON D2X gemacht wurden finden Sie in unseren neuen Galerieseiten KRABBEN, TIEFSEE & natürlich auch in den COCOS ISLAND UPDATES auf unserer Photoseite. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim betrachten meiner ersten DIGITALEN UNTERWASSERBILDER

Galerieseite COCOS ISLAND >>  CRAB RUN >>  TIEFSEE >>